Praxis für Physiotherapie
   
Irena Foltyn

staatl. anerkannte Physiotherapeutin

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Form der physikalischen Therapie mit einem breit gefächerten Anwendungsungsgebiet. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach Traumata oder Operationen entstehen können. Dabei handelt es sich um eine spezielle physiotherapeutische Behandlung, wobei durch sanfte oberflächliche Manipulation des Bindegewebes die Lymphflüssigkeit verschoben und der Lymphabfluss (Lymphsystem) aktiviert wird.Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw. Lymphknotenentfernung verschrieben.

 


 

Die manuelle Lymphdrainage darf nur von speziell dafür weitergebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden.